Fitnessführerschein

Damit ihr Training auch garantiert Erfolg hat, starten Sie bei uns mit dem Fitnessführerschein. Hierbei handelt es sich nicht um irgendeine Kopie, sondern natürlich um das Orginal nach Andreas Bredenkamp.
Wir arbeiten in direkter Zusammenarbeit mit der Universität Bielefeld. Dort sind auch alle im Führerschein gelehrten Trainingsprogramme sportwissenschaftlich entwickelt worden.
Unser Ziel ist es, dass jeder die Trainingsregeln versteht und mit diesen trainieren kann, damit nicht nur Gewichte gehoben werden, ohne dass sich ein Erfolg zeigt.

Zielgruppen

Zielgruppen sind gesunde Menschen und Patienten mit:

  • Herz-Kreislauf-Erkrankungen
  • Blutdruckregulationsstörungen
  • Diabetes mellitus
  • schmerzhaften Verschleißerscheinungen der Gelenke, Sehnen, Bänder, Wirbelsäule
  • Osteoporose, Haltungsstörungen
  • Hohen Blutfetten, Übergewicht
  • Beckenbodenschwäche, Inkontinenz

Kursziel

Lernen Sie:

  • wie Sie Ihre Gesundheit erhalten statt Ihre Krankheiten zu therapieren
  • den Nutzen eines regelmäßigen Ausdauertrainings auf das Herz-Kreislauf System kennen
  • wie Sie Ihre Rückenprobleme durch ein sinnvolles Rumpfmuskeltraining abbauen bzw. völlig beseitigen können
  • wie Sie durch gezielte Fitnessübungen Ihren Körper besser auf Alltagsbelastungen vorbereiten
  • wie Dehnübungen Ihre Beweglichkeit verbessern
  • wie Sie Ihre Ernährung sinnvoll umstellen
  • warum erst durch die Beachtung der wichtigsten Trainingsregeln aus der Bewegung ein planvolles Fitnesstraining wird
  • wie Sie sich selber ein eigenes Fitnessprogramm erstellen können
  • wie Sie Ihr Fitnesstraining dokumentieren können

© Body Fit / Ralf Brinkgerd