Coronavirus: Wie kann ich mich Schützen?

Theralogy wissen, was wirkt  / Vlotho - Coronavirus

Allgemein gilt bei Coronavirus: Achte auf deinen Lebensstil, um dein Immunsystem zu stärken. Bewegung in der Natur, ausgewogene Ernährung Reduktion von Stress und ausreichend Schlaf unterstützen dein Immunsystem.

Mach Dich stark fürs Leben

Wir helfen Dir dabei deine Zellen zu stärken auch gegen Coronavirus.

Bei Fragen melden unter 05733 969291

Ralf Brinkgerd (Cell Re Aktive Trainer)

 

Leistungssteigerung durch Cell Re Active Training  / Coronavirus

Weitere Tipps und Infos unter
www.corona-service.info

Tipps und Tricks aus aller Welt zum Coronavirus!

Liebe Freunde,
derzeit werden weltweit im Netz die unterschiedlichsten Informationen verbreitet und es wird manchmal schwierig, sich ein objektives Bild zu verschaffen. Wir haben für Sie die Ratschläge herausgefiltert, die uns aus medizinisch-therapeutischer Sicht logisch erscheinen:

CANADA

Das neue NCP-Coronavirus zeigt möglicherweise viele Tage lang bei manchen Personen keine Anzeichen einer Infektion, wie kann man dann wissen, ob man infiziert ist ?

Neueste Informationen besagen, dass die Inkubationszeit bis zu 20 Tage betragen kann, bevor die Symptome von COVID 19 sichtbar werden. Wenn eine Person Fieber und/oder Husten hat und ins Krankenhaus aufgenommen wird, ist die Lunge normalerweise zu 50 % fibrös und das ist bereits ein schwierigerer Zustand!

TAIWAN

Coronavirus Test: Die Experten aus Taiwan bieten eine einfache Selbstkontrolle an, die wir jeden Morgen selbst entspannt durchführen können. Atmen Sie tief ein und halten Sie den Atem für mehr als 10 Sekunden an. Wenn Sie diese Übung ohne Husten, ohne Beschwerden, ohne Prallheit oder Engegefühl usw. erfolgreich durchführen, beweist dies, dass höchstwahrscheinlich keine Fibrose in den Lungen vorliegt, was im Grunde genommen auf vorläufige Infektionsfreiheit hinweist. Bitte führen Sie in kritischen Zeiten jeden Morgen in einer Umgebung mit sauberer Luft einen Selbsttest durch!

JAPAN

EXZELLENTE BERATUNG durch japanische Ärzte, die COVID-19-Fälle als Coronavirus behandeln.
Jeder sollte sicherstellen, Mund- und Rachenschleimhäute feucht zu halten, sodass sie niemals trocken sind. Nehmen Sie mindestens alle 15 Minuten ein paar Schlucke Wasser.

WARUM ?

Selbst wenn das Virus in Ihren Mund gelangt … das Trinken von Wasser oder anderen Flüssigkeiten spült es durch Ihre Speiseröhre in den Magen, wo die Magensäure ihren Beitrag zur Abwehr leistet. Wenn Sie nicht regelmäßig genug Wasser trinken… kann das Coronavirus direkt in Ihre Luftröhre und somit in die Lunge gelangen.

Weitere Infos unter: https://www.bodyfit-vlotho.de/gesundheit/